ESK8 Nachrichten

FÄBOARD BLACK Carve Range Test

https://www.youtube.com/watch?v=uy7YICtg0iQ&t=152s

 

FÄBOARD BLACK Carve: Wird im August aus Deutschland verschickt! 

Unsere Fabrik in Shenzhen ist fast fertig und fertig mit dem brandneuen FÄBOARD BLACK Carve. Wir hoffen ihr werdet das neue Design lieben. 

@ esk8eu

@ridefaboard 

 

FÄBOARD BLACK Carve Vorbestellung für $ 849 ist wieder online! 

Wir bieten jetzt eine Bankeinzahlungsoption auf unserer Website an. Einige Leute haben ihre Rechnung immer noch nicht bezahlt, deshalb ist die Vorbestellung für FÄBOARD BLACK Carve wieder online! Nur für eine begrenzte Zeit!

Fabian Doerig, der Gründer und CEO von www.ridefaboard.com, gab kürzlich in seinem Video bekannt, dass die Vorbestellzeit bald vorbei sein wird! https://www.youtube.com/watch?v=uy7YICtg0iQ

Der Vorbestellungspreis von $ 790 ist bereits vorbei! Jetzt verkaufen wir das BLACK Carve Electric Skateboard von FÄBOARD für 890 US-Dollar und haben jetzt auch viel günstigere Versandkosten! https://esk8europe.com/collections/skateboard-stuff/products/preorder-faboard-black-carve

 

Shredlights kündigt neue Shredlights SL-200 an

Shredlights SL-200: 250% heller. 3x größere Batterie. Weitere Spezifikationen finden Sie unten:

 

 

Die neuen elektrischen Skateboards der GTR-Serie von Evolve verwenden biegsame Batterien für ein engeres Drehen

Evolve hat dank seiner Reihe exzellenter elektrifizierter Longboards viele Fans, und die neueste Ankündigung, die heute angekündigt wurde, scheint ein weiterer solider Schritt vorwärts für ein Unternehmen zu sein, das keine Angst hat, die Form zu brechen. Die neu vorgestellte GTR-Serie bietet alle Kennzeichen, die ihre Vorgänger so beliebt gemacht haben, aber mit einigen bemerkenswerten Verbesserungen, die von einem neuen Batteriedesign mit viel Nachgiebigkeit angeführt werden.

Wie bei der vorherigen GT-Serie von Evolve konzentriert sich die neue GTR-Linie auf die im Wesentlichen gleiche Antriebsstrangtechnologie, bei der zwei 1,500-W-Motoren an den Hinterrädern angeschlossen sind. Dies gilt für zwei verschiedene Arten von Platinen mit jeweils zwei Optionen für Radeinstellungen.

Der Bamboo GTR trägt die nostalgische Ästhetik des Old-School-Longboard-Designs mit freiliegendem Holzfinish und dazwischen eingelegtem dreilagigem Bambus und zweilagigem Fiberglas. Die Carbon GTR besteht zu 100 Prozent aus Kohlefaser mit einem schwarz matten Finish.

Der Akku ist ordentlich in einem Fach unter dem Deck verstaut und ragt wie bei früheren Konstruktionen nicht zu stark aus der Unterseite heraus. Wie wir in unseren früheren Tests mit Evolve-Skateboards erfahren haben, macht dies einen großen Unterschied, wenn Sie versuchen, das Ding zu Fuß unter dem Arm zu tragen.

Was diesmal jedoch anders ist, ist, dass der Akku nicht wie eine Reihe von Hardcover-Büchern flach verpackt und längs angeordnet ist, sondern sich tatsächlich in einem Ausmaß biegt, das weitaus größer ist, als Sie es jemals von einem Longboard benötigen würden. Dieses neue vierteilige Batteriedesign sollte eine genauere Kontrolle beim Drehen ermöglichen und beinhaltet keine Kabel, die die einzelnen Packs verbinden, was auch innen für ein saubereres und sichereres Design sorgt

Das Angebot der elektrischen Skateboards von Evolve war schon immer eine große Stärke, und an der neuen GTR-Serie ändert sich nichts. Wie bei der vorherigen GT-Serie hängt die Entfernung, die die Boards bei jeder Ladung zurücklegen, von den angebrachten Rädern ab. Diese können mit dem mitgelieferten Y-förmigen Skate-Werkzeug problemlos ausgetauscht werden.

Mit den 97-mm-Straßenrädern aus Urethan (3.8 Zoll) können sowohl die Carbon- als auch die Bamboo-GTR-Platine mit jeder Ladung 50 km zurücklegen, während die 31-mm-Luftreifen für raueres Gelände geeignet sind 178 km Fahrt einplanen. Die Höchstgeschwindigkeit wird für das Straßen-Setup mit 7 km / h und für das Gelände-Setup mit 30 ​​km / h angegeben.

Beide Boards werden von Evolves Joystick-basiertem Bluetooth-Controller angetrieben, der den Batteriestand anzeigt und es den Fahrern ermöglicht, zwischen dem ECO-Modus zu wählen, der die Energie spart und eine freundlichere Beschleunigungskurve aufweist, und dem PRO-Modus, der die Leistung priorisiert und weniger freundlich ist Beschleunigungskurve.

Evolve bietet die Bamboo GTR für einen Preis von 1,899 AU $ (1,320 US $) und die Carbon GTR für 1,999 AU $ (1,390 US $) an. Der Versand beginnt in der ersten Juniwoche. Sie können die neuen Boards in Aktion im Video unten sehen.

Enertion kündigte eine Produktionsverzögerung für FOCBOX Unity an

Die australische Elektro-Skateboard-Marke Enertion, bekannt für die Raptor-Serie, hat angekündigt, dass es eine Verzögerung für ihre Unity geben wird.

 

Aussage von Enertion:
Wir wissen, dass Verzögerungen das LETZTE sind, worüber Sie hören möchten, wenn Sie die neuesten Technologien von uns erhalten möchten. Wenn wir jedoch Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Produkte finden, möchten wir, dass Sie sofort davon profitieren.

Unsere Ingenieure haben mehrere gemeldete Fehler untersucht, die bei unseren Heimwerkern aufgetreten sind, die den Unity mit leistungsstärkeren Motoren und Batterien verwendet haben.

Wir haben bereits ein Firmware-Update veröffentlicht, um diese Probleme zu beheben, und nach zusätzlichen Tests und Rückmeldungen unserer Benutzer festgestellt, dass der Firmware-Patch das Problem erfolgreich gelöst hat. Während dieses Prozesses haben wir auch verschiedene Möglichkeiten identifiziert, wie unsere Testvorrichtungen verbessert werden können, um jede Einheit, die wir ausliefern, strenger zu testen. Diese Tests erfordern eine vollständige Neugestaltung unserer kundenspezifischen Vorrichtungsausrüstung auf komponentenbasierter Ebene, die komplex ist und Zeit für die Entwicklung und Implementierung benötigt.

Obwohl unsere Produktionscharge so kurz vor dem Abschluss stand, mussten wir jede Einheit ein zweites Mal über unsere Produkttestlinie zurücksenden, um sicherzustellen, dass diese Aktualisierungen angewendet werden konnten. Dies verkürzt zwar unseren Lieferzeitplan, wir sind jedoch entschlossen, weiterhin die zuverlässigste und benutzerfreundlichste Motorsteuerung zu liefern, die derzeit verfügbar ist.

Wenn Sie Ihre Tracking-Informationen für Ihre Unity noch nicht erhalten haben, können Sie sicher sein, dass Sie bereits die neueste Version erhalten.

https://www.enertionboards.com/pages/why-focbox-unity-are-taking-extra-time-to-deliver/

 

BMW startet E-Scooter im Herbst 2019

 

Wenn Sie ein eingefleischter BMW Fan sind, suchen Sie wahrscheinlich nach Neuigkeiten über einen neuen feuerspeienden BMW, wie den kommenden M8 oder vielleicht sogar den…

Wenn Sie ein eingefleischter BMW-Fan sind, suchen Sie wahrscheinlich nach Neuigkeiten über einen neuen feuerspeienden BMW wie den kommende M8 oder vielleicht sogar die X5 M.. In diesem Fall ist dieser Artikel möglicherweise nicht für Sie geeignet. Das liegt daran, dass es sich um… einen Roller handelt. Der BMW E-Scooter um genau zu sein und es ist der jüngste Versuch der Marke, persönliche urbane Elektromobilität zu betreiben. Nicht gerade ein feuerspuckender Bimmer, oder?

Zugegeben, es ist eigentlich ein ziemlich cooler Roller. Der BMW E-Scooter ist nicht der erste Elektroroller der Marke, sondern der erste, der gemeinsam mit Micro (dem Erfinder des Micro Scooter) entwickelt wurde. Es verfügt über einen 150-Watt-Motor und einen Lithium-Ionen-Akku, die in die Fußplatte und das Hinterrad gesteckt sind. Zusammen bieten sie eine Reichweite von 12 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 7.5 km / h.

https://www.bmwblog.com/2019/05/23/bmw-e-scooter-to-launch-autumn-2019/

 

Die deutschen Elektromobilitätsgesetze müssen geändert werden, bevor es zu spät ist!

 

Das ist nicht nur ein weiterer offener Brief. Wir haben in letzter Zeit viel über die Legalität von persönlichen leichten Elektrofahrzeugen in Deutschland diskutiert und werden nicht aufhören, über dieses Thema zu klingeln, bis sich die Dinge ändern. Es scheint nun so, als würden sie endlich das Gesetz veröffentlichen und in allen Details, aber es scheint, als wäre es ein GROSSER BUMMER, E-Skater zu benutzen. Nur PLEVs mit einem Griff werden aus bestimmten Quellen legalisiert. Dies bricht nur unsere E-Herzen. Also, was sollten wir tun? Lenker auf unsere Bretter setzen? Nach Schweden ziehen? Nein, wir machen lieber mit der Kampfunterstützung weiter, die motivierte Leute mögen Christian Keller, der in einem offenen Brief das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur aufforderte, die derzeitige Regelung zu überdenken. Wenn wir Veränderungen wollen, müssen wir das Wort verbreiten und Bewusstsein schaffen. Lassen Sie uns also das Wort verbreiten und den Gesetzgeber dazu bringen, die Details zu ändern, um E-Skates aufzunehmen, bevor es für uns in Deutschland zu spät ist!

https://www.mellowboards.com/en/blog/the-e-mobility-laws-need-to-be-changed-before-it's-too-late/

 

Usain Bolt bringt die Marke Bolt Mobility Electric Scooter auf den Markt

2thMärz 2019 - Heute in New York startete Usain sein jüngstes Geschäftsvorhaben - BOLT Mobility Elektroroller. Bolt Mobility ist der sicherste und technologisch fortschrittlichste fahrerfreundliche Elektroroller in den USA. Es ist das erste Unternehmen, das eine austauschbare, batteriebetriebene, kohlenstofffreie Transportlösung mit Ladestationen auf den Markt bringt. Bolt Scooter sind bereits in den Straßen von Fort Lauderdale, FL sowie in Alexandria und Arlington, VA erhältlich. Es ist geplant, weitere Märkte wie Miami, Atlanta, Nashville und Los Angeles zu erschließen. Schau es dir an unter www.bolttherenow.com

 

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Bolt E-Scooter umfassen:

  • Aluminiumrahmen;
  • Duellbremsen;
  • Helle LED-Vorder- und Rücklichter;
  • Große 10-Zoll-Räder für städtische Umgebungen;
  • Langlebige Batterie; und
  • Exklusive Fußpolster, mit denen ein Fahrer beide Füße nach vorne zeigen kann, um mehr Gleichgewicht und Kontrolle zu schaffen.