ONSRA Europe-Datenschutzrichtlinie - Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie

Die ONSRA GmbH respektiert Ihre Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre. In dieser Datenschutzrichtlinie werden die Richtlinien und Verfahren der ONSRA GmbH in Bezug auf Informationen erläutert, die wir von oder über unsere Kunden sammeln, sowie deren Verwendung unserer Produkte.

Die ONSRA GmbH möchte Ihnen ein gewisses Maß an Komfort und Vertrauen in die Art und Weise bieten, wie wir die von uns gesammelten Informationen sammeln, verwenden, teilen und schützen. In dieser Datenschutzrichtlinie wird auch erläutert, wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben. Durch die Bereitstellung von Informationen an uns oder durch die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen stimmen Sie den Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

 

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN:

Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen zu Ihrem Gerät, einschließlich Informationen zu Ihrem Webbrowser, Ihrer IP-Adresse, Ihrer Zeitzone und einigen der auf Ihrem Gerät installierten Cookies.

Darüber hinaus sammeln wir beim Durchsuchen der Website Informationen zu den einzelnen Webseiten oder Produkten, die Sie anzeigen, zu den Websites oder Suchbegriffen, auf die Sie auf die Website verwiesen haben, sowie zu Informationen darüber, wie Sie mit der Website interagieren. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als „Geräteinformationen".

WIR SAMMELN GERÄTEINFORMATIONEN UNTER VERWENDUNG DER FOLGENDEN TECHNOLOGIEN:

- „Cookies“ sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer abgelegt werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten.

- "Protokolldateien" protokollieren Aktionen auf der Website und sammeln Daten einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Browsertyps, des Internetdienstanbieters, der verweisenden / auslaufenden Seiten und der Datums- / Zeitstempel.

- "Web Beacons", "Tags" und "Pixel" sind elektronische Dateien, die zum Aufzeichnen von Informationen über das Durchsuchen der Website verwendet werden.

Wenn Sie einen Kauf tätigen oder versuchen, einen Kauf über die Website zu tätigen, oder uns freiwillig Ihre Informationen zur Verfügung stellen, um Sie zu kontaktieren, erfassen wir außerdem bestimmte Informationen von Ihnen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse, Ihrer Lieferadresse und Ihrer Zahlungsinformationen (einschließlich) Kreditkartennummern). Diese Informationen werden als „Kontakt- / Bestellinformationen".

Wenn wir reden überPersonenbezogene DatenIn dieser Datenschutzrichtlinie geht es sowohl um Geräteinformationen als auch um Kontakt- / Bestellinformationen.

 

WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Wir verwenden die von uns gesammelten Bestellinformationen, um Bestellungen über die Website zu erfüllen (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Organisation des Versands und der Bereitstellung von Rechnungen und / oder Auftragsbestätigungen). Zusätzlich verwenden wir diese Bestellinformationen, um:

- Kommunizieren Sie mit Ihnen über Ihre Bestellung, Fragen oder Serviceanfragen.

- Überprüfung unserer Bestellungen auf mögliche Risiken oder Betrug;

- Wenn Sie den von Ihnen angegebenen Präferenzen entsprechen, geben Sie Informationen oder Werbung zu unseren Produkten oder Dienstleistungen an. Sie können sich jederzeit von zukünftigen Werbekontakten abmelden, indem Sie auf den Link zum Abbestellen klicken.

Wir verwenden die von uns erfassten Geräteinformationen, um uns bei der Suche nach potenziellen Risiken und Betrug (insbesondere Ihrer IP-Adresse) zu unterstützen und unsere Webseite allgemein zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Analyse der Interaktion und Navigation unserer Kunden) und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten.

Wir werden Ihre Daten niemals verkaufen oder an Dritte weitergeben.

IHRE RECHTE

Die Allgemeine Datenschutzverordnung der Europäischen Union und die Datenschutzgesetze anderer Länder sehen bestimmte Rechte für betroffene Personen vor.

Sie haben das Recht, auf die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren (zu korrigieren), wenn sie ungenau sind. Sie können verlangen, dass wir diese Daten löschen oder die Verarbeitung einstellen, mit bestimmten Ausnahmen. Sie können auch verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke verwenden. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Wenn dies technisch machbar ist, werden wir Ihnen auf Ihren Wunsch Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen.

Sie können auch zusätzliche Informationen anfordern über: den Zweck der Verarbeitung; die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten; wer sonst könnte die Daten von uns erhalten haben; Was war die Quelle der Informationen? und wie lange es gespeichert wird.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausführen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter ____@rideonsra.com.